Luca Fiorentini Cellist

Luca Fiorentini wurde in Venedig geboren 1966. Er studierte in Venedig mit Adrian Vendramelli und absolvierte das Konservatorium in Mailand mit Rocco Filippini. Luca Fiorentini für seine musikalische Begabung hatte bedeutende Auszeichnungen von Größen wie : Claudio Abbado, Riccardo Muti, Mstislav Rostropovich, Natalia Gutman, David Geringas, Paul Tortellier, David Stern , Carmignola, Fabio Luisi , Ola Rudner, Franco Rossi und viele andere. Er studierte bei Paul Tortellier, Anner Bylsma, Mistislav Rostropovich, David Geringas, Daniel Shaffran, Dario De Rosa , Franco Rossi und Piero Farulli. Er besuchte zahlreiche Akademien, einschließlich Cremona die „Stauffer“, der Chigiana, das Mozarteum in Salzburg. Fünf Jahre lang studierte er an der Musikhochschule in Wien in der Klasse von Wolfgang Herzer , Solocellist der Wiener.

Hervorgehoben Nachrichten, Events und Konzerte

Partner